Freitag, 09.06.2017

Goethesteig: Brücken über B 2 und Pleiße werden instand gesetzt

Der Goethesteig muss komplett gesperrt werden.

Die Goethebrücke und die Oetzscher Brücke, die im Zuge des Goethesteiges die Bundesstraße B 2 bzw. die Pleiße überspannen, werden vom 15. Juni bis voraussichtlich 22. Dezember instand gesetzt. Dafür muss der gesamte Bereich voll gesperrt werden. Mit anderen Worten: Die Verbindung zwischen Markkleeberg und Dölitz über den Goethesteig ist während der Bauzeit unterbrochen. Auch die Zu- und Abfahrt auf die B 2 in Richtung Borna sind gesperrt. Nicht gesperrt wird hingegen die Zufahrt vom Goethesteig auf die B 2 zur Richtungsfahrbahn nach Leipzig, und der aus Borna kommende Verkehr kann die Abfahrt zum Goethesteig / Matzelstraße benutzen.

Die Arbeiten an beiden Bauwerken sind recht umfangreich. So müssen an den Stirnseiten der Brücken Hängerüstungen montiert und später wieder demontiert werden. Für die Montage an der Goethebrücke wird zeitweilig der Kfz-Verkehr auf der B 2 verschwenkt. Des Weiteren stehen Fahrbahnaufbruch, Betonabbruch sowie der Rückbau von Geländern und Gesimsen an. Fahrbahnbelag, Bauwerksabdichtung, Kappen und Geländer müssen erneuert sowie die Fahrbahnen in den Anschlussbereichen im Zuge der Goethesteiges instand gesetzt werden. Schließlich sind noch die Markierungen aufzubringen.
 

Alle Nachrichten anzeigen


STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnis
Stadtdialog Markkleeberg 2030
Aufruf Projekt-Pate

MDV-Fahrtenplaner