Mittwoch, 28.11.2018

Adventszauber in Markkleeberg

An den ersten drei Adventswochenenden gibt es vier Weihnachtsmärkte in Markkleeberg, die vielfältige Angebote bereithalten. Foto: Stadtverwaltung

In Markkleeberg finden vom ersten bis dritten Advent mehrere Weihnachtsmärkte an stimmungsvollen und traditionsreichen Orten statt. Alle Besucherinnen und Besucher können das vorweihnachtliche Flair mit süßen und herzhaften Leckereien, Kunsthandwerksständen sowie abwechslungsreichen Musik- und Kinderprogrammen genießen. Jeder Markt stimmt auf das Weihnachtsfest auf seine besondere Weise ein. Hier ist unsere Übersicht.

Spektakel in der Trigaleria am 1. Dezember 2018  

Das Einkaufszentrum Trigaleria in Markkleeberg-Ost lädt am Sonnabend, dem 01. Dezember 2018, in der Zeit von 12.00 Uhr bis 22.00 Uhr zu einem besonderen Adventsspektakel ein – ein buntes Potpourri aus Street Food, Kinderflohmarkt und einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm für die kleinen Gäste.

Viele neue und alte Bekannte der beliebten Sommer-Street Food Meile haben nach Angaben des Veranstalters ihr Kommen zugesichert und werden mit winterlichen Speisen- und Getränkevariationen überraschen. Um 15.30 Uhr wird eine musikalische Geschichte in der Tanzschule Tanzeria geboten und um 16.30 Uhr kommt der Weihnachtsmann mit einem Sack voller Geschenke vorbei. Ab 17.00 Uhr können die Jüngsten in der Tanzeria auf der Kinderdisko tanzen. Von 14.00 bis 16.00 Uhr findet dann der Kindersachen-Flohmarkt statt.

Veranstalter: HRS Hausservice GmbH
Mehr Informationen: www.trigaleria.de


Adventsmarkt im Kees'schen Park am 2. Dezember 2018
Der Kees‘sche Park lockt am Sonntag, dem 02. Dezember 2018, in der Zeit von 11.30 Uhr bis 19.00 Uhr mit Puppenspiel und Märchenlesungen, musikalischen Höhepunkten mit Posaune, Orgel & Co., Basteleien, Handwerkstechniken und einem kleinen Markt für Weihnachtsgeschenke und -ideen seine Gäste an.

Das Programm sieht mehrere Höhepunkte vor. „Der gestiefelte Kater“ wird um 12.30 Uhr und um 15.00 Uhr gezeigt. Es gibt Führungen durch das Rittergut Gautzsch (13.30 Uhr und 15.30 Uhr) sowie Nachtwächtertouren mit Thomas Reininger (14.30 Uhr und 16.30 Uhr). Zu beiden Angeboten empfiehlt sich eine vorherige Anmeldung beim Veranstalter, da nur eine begrenzte Teilnehmerzahl vorgesehen ist.

Auch viel Musik ist geplant. Neben Weihnachtsliedern erklingen Stücke des Posaunenensembles der Martin-Luther-Kirche. Den Abschluss bildet um 18.30 Uhr ein Orgelkonzert mit Bernhard Vit.

Veranstalter: Brot & Kees
Mehr Informationen: www.brotundkees.de


Historischer Weihnachtsmarkt im Schlosshof
Im Ensemble zwischen Auenkirche, Torhaus und Schloss Markkleeberg findet am Sonnabend, dem 08. Dezember 2018, und am Sonntag, dem 09. Dezember 2018, ein historischer Weihnachtsmarkt statt. Der Torhausverein lädt in den Schlosshof am Torhaus Markkleeberg ein.

Beginn ist jeweils um 14.00 Uhr. Bei freiem Eintritt wird für die ganze Familie etwas geboten. Es treten der Markkleeberger Stadtfanfarenzug und der Stehgeiger Ortwin Kral auf. Außerdem wird ein Kino im Schlosskeller eingerichtet. Bastelstraße, Budenzauber, Lagerfeuer und Händler aus der Umgebung, die ihre liebevoll selbsthergestellten Waren anbieten, vervollständigen diesen besonderen Markt.

Veranstalter: Förderverein Historisches Torhaus zu Markkleeberg 1813 e.V.
Mehr Informationen: www.torhaus-markkleeberg.de


Dreitägiger Weihnachtsmarkt „Rund um's Eis“
Zwischen eisigen aber auch heißen Überraschungen und Leckereien wird es auf dem Markkleeberger Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr wieder „Rund um‘s Eis“ gemütlich! Mit einem Programm der Markkleeberger Tanz- und Musikschulen, Kinderschminken und einem Disney-Kinderfilm stehen Familien, vor allem aber die Kinder und Jugendlichen im Mittelpunkt.

Los geht es am Freitag, dem 14. Dezember 2018, um 17.00 Uhr mit dem
Glühweinanstich. Danach wird es musikalisch und tänzerisch…

Das Programm am Sonnabend, dem 15. Dezember 2018, beginnt 12.00 Uhr mit Schlittenfahrten mit echten Schlittenhunden, die auch gern gestreichelt werden können. Gegen 15.00 Uhr ist Eishockeytorschießen mit den EXA IceFighters Leipzig vorgesehen. 18.00 Uhr können sich die jüngsten Besucher auf ein „eisiges Trickfilmhighlight“ im beheizten Kinozelt freuen.

Höhepunkte am Sonntag, dem 16. Dezember 2018, sind sicherlich das Krippenspiel der City Church Leipzig und die AOK-Eisstock-Firmen-Challenge, die um 17.20 Uhr startet.

Erstmalig wird es in diesem Jahr einen Kreativmarkt im Rathaus geben. Kleine und große Künstler aus Markkleeberg und dem Umland präsentieren am 15. und 16. Dezember 2018 ihre liebevoll in Handarbeit hergestellten Waren. Von Außergewöhnlich bis Zauberhaft finden Interessierte hier ein breites  kunsthandwerkliches Angebot und bestimmt auch das passende Geschenk für das Weihnachtsfest.

Alle weiteren Programmpunkte zu „Rund um’s Eis“ entnehmen Sie bitte dem Anhang.

Veranstalter: Mario Braun und Team
Verantwortlich für den Kreativmarkt: Basteltruhe Markkleeberg.
Mit freundlicher Unterstützung durch die Stadt Markkleeberg.
Mehr Informationen: www.rund-ums-eis.de

Nicht vergessen: Am 02. Dezember 2018 und am 16. Dezember 2018 sind verkaufsoffene Sonntage.

Alle Nachrichten anzeigen

Stadtdialog Markkleeberg 2030
Aufruf Projekt-Pate

MDV-Fahrtenplaner