Dienstag, 09.04.2019

7-Seen-Wanderung: Wanderbegleiter gesucht!

Am 28. April 2019 schließen die Online-Anmeldeportale und tausende begeisterte 7-Seen-Wanderungsfans sind schon angemeldet. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und noch sind einige Helferpositionen offen. Helfende Hände werden vor allem bei der Wanderbegleitung der angeführten Strecken gesucht.

Mitmachen erwünscht!
Wer Lust hat einmal hinter die Kulissen der 7-Seen-Wanderung zu schauen und bei der Organisation der Veranstaltung mithelfen möchte, ist willkommen und kann sich über die Veranstalterhomepage als Helfer anmelden. Jeder Helfer kann als Dank eine ungeführte Wanderung kostenlos mitlaufen und den Zauber der 7-Seen-Wanderung live erleben. Wir freuen uns auf alle Helfer!

Unser aktueller Tourtipp „Mondscheintour WEST“

Endlich haben wir wieder den Mond als Begleiter auf unseren Mondscheintouren – so der Wettergott will!!! Vier unserer beliebten Schiffstouren sind bereits ausgebucht, aber für die „ Mondschein West“ sind noch Restplätze vorhanden.

Bei der Mondscheintour WEST geht es vom agra-Park, durch den Landschaftspark Cospuden, entlang der Weißen Elster bis zum ersten Kontrollpunkt an der Bistumshöhe am Cospudener See. Erste Erschöpfungen sind hier dank der MIBRAG-Versorgung mit der „Berghenne“ – einer typischen Mahlzeit der Bergleute – wieder vergessen.

Am Anleger Bistumshöhe beginnt die Mondscheinfahrt mit den Schiffen MS „Cospuden“ oder MS „ Neuseenland“ bis zum Nordstrand des Cospudener Sees. Von hier aus geht es per pedes durch das angestrahlte Adlertor im Kees‘schen Park zurück zum Rathausplatz Markkleeberg.

Die Anmeldung ist online unter www.7seen-wanderung.de oder bei allen Vorverkaufsstellen möglich. Ausführliche Informationen zu allen Strecken, Impressionen und Medieninformationen finden Sie unter www.7seen-wanderung.de sowie im aktuellen Programmheft.
 

Alle Nachrichten anzeigen

Aufruf Projekt-Pate

MDV-Fahrtenplaner