Montag, 07.10.2019

Meldung von Veranstaltungshöhepunkten für Jahr 2020 erbeten

Die Stadtverwaltung Markkleeberg bittet Kunst- und Kulturschaffende, Vereine, Kirchen, sonstige Einrichtungen und Veranstalter von Events in Markkleeberg um Meldung ihrer Veranstaltungshöhepunkte für das Jahr 2020. Foto: Matthias Wuttig/Foto für Dich

Die Stadtverwaltung Markkleeberg, konkret das Amt für Kultur und Tourismus bittet Kunst- und Kulturschaffende, Vereine, Kirchen, sonstige Einrichtungen und Veranstalter von Events in Markkleeberg um Meldung ihrer Veranstaltungshöhepunkte für das Jahr 2020. Das Amt für Kultur und Tourismus sammelt Ihre Angaben und erstellt daraus den Flyer „Auf nach Markkleeberg. Veranstaltungshöhepunkte 2020“.

Die Meldung sollte mehrere Punkte auf alle Fälle umfassen. Neben Datum, Uhrzeit und Name der Veranstaltung sind Angaben zum Veranstalter, dem Veranstaltungsort, dem Eintritt sowie zur Erhältlichkeit von Eintrittskarten wichtig. Bitte die gegebenenfalls eingerichteten Preiskategorien und Reservierungsmöglichkeiten nicht vergessen.

Falls die Angaben auch im Onlineveranstaltungskalender auf der Stadtinternetseite www.markkleeberg.de veröffentlicht werden sollen, wäre ein Kurztext hilfreich. Die Abgabe von Bildern ist möglich, allerdings können nur Aufnahmen in einer geeigneten hohen Bildauflösung (300 dpi) sowie mit Angabe der Bildquelle (Name des Fotografen/der Fotografin) bzw. des Bildnachweises berücksichtigt werden.

Veranstalter werden gebeten, ihre Angaben bis Montag, den 21. Oktober 2019, in digitaler Form beim Amt für Kultur und Tourismus unter der E-Mail-Adresse kultur@markkleeberg.de einzureichen.

Vielen Dank.
 

Alle Nachrichten anzeigen

Aufruf Projekt-Pate

MDV-Fahrtenplaner