Donnerstag, 18.04.2019

Schüler laufen für ihre Schule

Der Spendenlauf findet auf dem Sportplatz des Gymnasiusm statt. Hier drehen die Schüler Ihre Runden, für jede absolvierte Runde gibt es Geld. Foto: Förderverein

Der Förderverein „Freunde der Rudolf-Hildebrand-Schule (RHS), Gymnasium Markkleeberg“ veranstaltet am 27. Juni 2019 einen Spendenlauf, „zu Gunsten der weiteren Ausstattung der Schule“, auf dem Kunstrasenplatz der Schule.
 
Ab 9.00 Uhr wird im 40-Minuten-Takt je eine Klassenstufe in die 350 Meter lange Runde starten. Jeder Schüler sucht ab sofort einen Sponsor, der vor dem Lauf selbst entscheidet, welchen Betrag er für jede gelaufene Runde spenden möchte. Legt sich der Sponsor z.B. auf einen Euro pro Runde fest, spendet er bei sechs gelaufenen Runden sechs Euro. Er kann aber auch einen Höchstbetrag angeben, falls der Schüler mehr Runden läuft als erwartet.

Die Schüler haben die Sponsorenverträge bereits erhalten. Bitte unterstützen Sie das Engagement der Schüler. Sponsor kann jeder sein: kleine Handwerksbetriebe bis hin zu großen Unternehmen, Eltern, Großeltern und andere Privatpersonen.

Der Erlös des Laufs fließt in die Ausstattung des neuen Studienraums, Sitzgruppen im Schulhaus und der Förderung herausragender Kunstprojekte.

Wir drücken allen Schülern die Daumen für großzügige Sponsoren! Natürlich kann auch jeder Bürger unabhängig vom Spendenlauf spenden: Freunde der RHS e.V., DE34 8605 5592 1168 2035 77, Sparkasse Leipzig.

Alle Nachrichten anzeigen

Aufruf Projekt-Pate

MDV-Fahrtenplaner