Mittwoch, 10.07.2019

Anwohnerinformation zum Think-Festival

Das Think-Festival 2019 findet am 28. Juli 2019 am Nordstrand des Cospudener Sees statt. Wie in jedem Jahr wenden sich die Veranstalter des Think-Festivals mit einer Anwohnerinformation an die Bevölkerung, um auf Beeinträchtigungen aufmerksam zu machen. Hier finden Sie das Schreiben und alle wichtigen Informationen seitens der Veranstalter.

Liebe Anwohnerin, lieber Anwohner!

Am 28. Juli 2019 ist es wieder soweit – das TH!NK? Festival feiert seine 12. Ausgabe und wird nun bereits zum 10. Mal am Nordstrand des Cospudener Sees stattfinden. Die Veranstaltung beginnt 10 Uhr und wird spätestens 23 Uhr beendet. Musikalisch ist das TH!NK? im elektronischen Genre anzusiedeln, ein Musikstil, der seit mehr als 20 Jahren präsent ist und mittlerweile zum festen Kulturgut in unserem Land gehört. Mit dem TH!NK? wollen wir genau diese Musik und die dahinter stehende Szene Kulturschaffender unterstützen. Die letzten Jahre ist uns dies sehr gut gelungen und wir hoffen auf eine erfolgreiche Fortsetzung auch in diesem Jahr.

Um Sie als Anwohner/in vor der Lautstärke während des Festivals zu schützen, haben wir im Zuge des Genehmigungsverfahrens erneut eng mit den Ordungs- und Polizeibehörden der Städte Leipzig und Markkleeberg zusammengearbeitet und einen Immissionsschutzplan entwickelt. Dieser wird während des gesamten Veranstaltungszeitraumes von einem sachverständigen Gutachter überwacht. Des Weiteren wird ein Parkplatz- und Verkehrskonzept versuchen, Sie als Anlieger/in vor Gästeverkehr zu schützen. Erneut arbeiten wir mit dem MDV und der LVB zusammen, so dass unsere Gäste den ÖPNV kostenfrei nutzen können. Zudem werden Taktung und Fahrzeiten der Bus-Linien 65 und 79 an den zu erwartenden Besucherverkehr angepasst. Darüber hinaus werden werden am 28.07.2019 unmittelbare Anliegerstrassen für den Gästeverkehr gesperrt.

Bitte beachten Sie folgende Verkehrseinschränkungen: die Lauersche Straße, der Equipagenweg sowie die Kirschallee werden am 28.07.2019 für Nichtanlieger komplett gesperrt (kurzfristige Änderungen möglich). Bitte führen Sie daher Ihren Personalausweis mit, damit die Ordner Sie als Anlieger/in verifizieren und Sie die gesperrten Straßen mit Ihrem Fahrzeug passieren können.

Sollte es trotz unserer Vorkehrungen dennoch zu unschönen Situationen kommen, können Sie uns mittels einer extra für den Veranstaltungstag eingerichteten Hotline erreichen. Wir hoffen so, schnell auf etwaige Bedürfnisse reagieren zu können. Unter 01577 355 9710 sind wir am 28.07.2019 von 10 bis 23 Uhr für Sie erreichbar.

Vielen Dank für Ihr Verständnis! Dann bis Sonntag,
Ihre TH!NK?-Crew

Alle Nachrichten anzeigen

Aufruf Projekt-Pate

MDV-Fahrtenplaner