Freitag, 18.01.2019

„Wohngebiet Amselweg“: Stadt legt Unterlagen aus

Die Unterlagen liegen im Rathaus Markkleeberg aus. Foto: Matthias Wuttig

Die Stadtverwaltung Markkleeberg legt den Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes der Innenentwicklung „Wohngebiet Amselweg“ vom 20. September 2018 mit dazugehöriger Begründung und umweltbezogenen Informationen im Zeitraum vom 28. Januar 2019 bis einschließlich 01. März 2019 im Rathaus der Stadt Markkleeberg, Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg, im Raum 006, Erdgeschoss, aus.

Während folgender Zeiten können die Unterlagen eingesehen werden:
montags: 8.00 - 16.00 Uhr,
dienstags: 8.00 - 18.00 Uhr,
mittwochs: 8.00 - 16.00 Uhr,
donnerstags: 8.00 - 18.00 Uhr,
freitags: 8.00 - 12.00 Uhr.

Diese Öffnungszeiten gelten nur für den Zeitraum der Auslage des Entwurfs. Gesonderte Termine außerhalb dieser Zeiten können vereinbart werden. Auskünfte zum Bebauungsplan können während der oben genannten Zeiten im Stadtplanungsamt eingeholt werden.

Die Unterlagen können auch online abgerufen werden. Die entsprechenden Links auf dieser seite und zum sächsischen Landesportal Bauleitplanung finden Sie am Ende des Beitrages.

Die Öffentlichkeit und insbesondere alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Markkleeberg sind aufgerufen, während der Offenlage ihre Anregungen zur Planung vorzubringen. Die Stellungnahmen können während der Auslegungsfrist schriftlich oder zur Niederschrift abgegeben werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen müssen leider unberücksichtigt bleiben.
 

Alle Nachrichten anzeigen

Aufruf Projekt-Pate

MDV-Fahrtenplaner