Donnerstag, 29.08.2019

LEADER-Ideenwettbewerb „Unser Dorf ist lebendig und bunt“

Die Lokale AktionsGruppe (LAG) Südraum Leipzig e.V. lobt vom 29.08.2019 bis 31.10.2019 unter dem Titel „Unser Dorf ist lebendig und bunt“ einen Ideenwettbewerb aus, um das bürgerschaftliche Engagement in den Bereichen Lebensqualität, Dorferneuerung und Nachbarschaftshilfe zu würdigen. 

Beteiligen können sich Vereine und Initiativen mit Projekten oder Ideen zum Thema Dorferneuerung, Dorfentwicklung, Dorfgestaltung, aber auch Nachbarschaftshilfe und soziales Zusammenleben. Gefragt sind Ideen und Projekte, die Vereine, Bürgerinitiativen, ehrenamtliche Organisationen aber auch Jugendgruppen entwickeln, planen oder umsetzen bzw. innerhalb der letzten zwei Jahre bereits umgesetzt haben. Wichtig ist die Herausstellung eines deutlich erkennbaren Mehrwerts für ein Dorf, die Kommune und/oder unsere Region. Die Auswahl der Preisträger erfolgt durch eine Jury deren Ergebnis voraussichtlich im November bekannt gegeben wird.

Der Vorstandsvorsitzende der LAG Maik Schramm (Bürgermeister der Stadt Kitzscher) formuliert die Zielstellung des Wettbewerbs:
 „Der Wettbewerb setzt ein Zeichen für die Anerkennung der ehrenamtlichen Leistungen und des bürgerlichen Engagements im Südraum Leipzig und will dieses unterstützen. Wir wollen die Bürgerinnen und Bürger unserer Region motivieren, sich einzubringen und die Dörfer und deren gesellschaftliches Leben aktiv mitzugestalten.“

Prämien
1. Platz:              1.500 EUR
2. Platz:              1.000 EUR
3. Platz:                 750 EUR
5 Anerkennungspreise mit je 350 EUR

Hinweise zur Teilnahme
Auf der Website der LAG unter www.suedraumleipzig.de wird das Beteiligungsformular zum LAG-Wettbewerb zum Download angeboten.

Der Wettbewerbsbeitrag ist bei der LAG postalisch oder digital bis zum 31.10.2019 einzureichen:
Lokale AktionsGruppe (LAG) Südraum Leipzig .V.
c/o Kommunales Forum Südraum Leipzig
Raschwitzer Str. 31
04416 Markkleeberg
Tel. 0341 35 33 210
lag@suedraumleipzig.de

Hintergrund
Der Wettbewerb wird mit LEADER-Fördermittel finanziert. Der Verein ist Träger des LEADER-Förderprogrammes im Südraum Leipzig. Dessen Ziel ist die Förderung der Entwicklung des ländlichen Raumes zur Verbesserung der Lebensqualität durch eine nachhaltige Dorfentwicklung, der Landwirtschafts- und Wirtschaftsförderung, der Förderung des Tourismus und der Kultur sowie der Mobilität und sozialen Versorgung.

Alle Nachrichten anzeigen