Freitag, 13.03.2020

Bürgertelefon des Landkreis Leipzig für Fragen zum Corona-Virus

Das Bürgertelefon des Gesundheitsamtes des Landkreis Leipzig steht für Fragen zum Corona-Virus wochentags von 8:00 - 18:00 Uhr unter der Telefonnummer 03437 9845566 zur Verfügung. Sollte ein Verdacht auf eine Coronavirusinfektion bestehen, melden Sie sich bei Ihrem Hausarzt. In dringenden bzw. schweren Fällen wenden Sie sich an die Notaufnahme des nächstgelegenen Krankenhauses. Bitte melden Sie sich sowohl bei Ihrem Hausarzt als auch im Krankenhaus vorher telefonisch an und leisten den dortigen Weisungen Folge.

Weitere hilfreiche Hinweise zu INformationsquellen, die ständig aktuell gehalten werden, finden Sie auf der Internetseite des Landkreis Leipzig.

Bewährte Hygieneregeln

Generell gelten die bewährten Verhaltensempfehlungen. Das Verantwortungsbewusstsein jedes einzelnen Bürgers ist wichtig. Jeder trägt diese Verantwortung - für sich selbst, seine Familie und andere Menschen.

Um die Ausbreitung von Atemwegsinfekten zu vermeiden, sollten Sie:

  • Andere Menschen nicht anhusten oder anniesen
  • In das Taschentuch oder die Armbeuge niesen oder husten
  • Einmaltaschentücher benutzen und sofort in schließbare Mülleimer wegwerfen
  • Regelmäßig und ausreichend lange Hände waschen
  • Abstand halten
  • Häufig lüften
  • Immunsystem stärken (gesunde Ernährung, frische Luft, ausreichend Schlaf).

Zu Coronavirusinfektionen können andere Krankheitserreger hinzukommen und schwere Lungenentzündungen auslösen. Gegen Pneumokokken und Influenza kann man sich entsprechend der Impfempfehlungen der Impfkommissionen (STIKO, SIKO) impfen lassen.

Trotz aller Sorge um den neuartigen Virus sollte die Bevölkerung besonnen bleiben.

Alle Nachrichten anzeigen

Online-Marktplatz

MDV-Fahrtenplaner