Donnerstag, 06.02.2020

Kurzfilm über Markkleeberg als Fairtrade-Stadt

Markkleeberg ist Fairtrade-Stadt und engagiert sich seit 2012 für fairen Handel und für faire Beschaffung. Hierzu hat die "Servicestelle Kommunen in der einen Welt" (SKEW) einen Kurzfilm gedreht, in dem Akteure und Engagierte zu Wort kommen, unter anderem Oberbürgermeister Karsten Schütze, Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte Susann Eube und die Sprecherin der Steuerungsgruppe Fairtrade Diana Bergmann.

Die öffentliche Hand hat eine nicht zu unterschätzende Marktmacht und Markkleeberg leistet mit dem Engagement einen kleinen Beitrag zu mehr globaler Gerechtigkeit und weniger Kinderarbeit, Zwangsarbeit und unmenschlichen Arbeitsbedingungen weltweit.

Über den Link am Ende des Beitrages können Sie den Film öffnen. Er wurde bei Youtube veröffentlicht.

Alle Nachrichten anzeigen

Aufruf Projekt-Pate

MDV-Fahrtenplaner