Dienstag, 30.06.2020

Stadtbibliothek Markkleeberg öffnet Freihandbereich

Die Stadtbibliothek ist in der Geschwister-Scholl-Straße zu finden.

Ab Montag, dem 06. Juli 2020, kehrt die Stadtbibliothek Markkleeberg zu ihren regulären Öffnungszeiten zurück. Die Einrichtung ist dann wieder montags und freitags von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr, dienstags von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr sowie donnerstags von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr erreichbar. Mittwochs ist geschlossen.

Nach erheblichen Einschränkungen im Servicebereich öffnet die Stadtbibliothek auch wieder den Freihandbereich. Das selbstständige Stöbern in den Bücherregalen und Medienschubladen ist somit ab dem 06. Juli 2020 wieder möglich.

Für die Wiederöffnung gilt dennoch ein striktes Hygieneschutzkonzept. Die Stadtbibliothek bittet alle Leserinnen und Leser um Verständnis und fordert zur Einhaltung folgender Maßnahmen auf:

  • geregelter Zutritt für maximal zehn Personen gleichzeitig (davon sechs Personen in der Kinderbibliothek),
  • Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern,
  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes,
  • Desinfektion der Hände im Eingangsbereich,
  • maximale Aufenthaltsdauer 15 Minuten,
  • separater Ein- und Ausgang.

Gern bietet das Bibliotheksteam auch weiterhin den Wunschlisten-Service an. Demnach können sich Leserinnen und Leser vorab mit einer Liste ihrer Wunschmedien melden, um diese auszuleihen. Die entsprechenden Medien sind über die Internetseite des OPAC recherchierbar. Ein Formular, auf dem auch die gewünschten Abholtermine vermerkt sind, hat die Stadtbibliothek unter www.markkleeberg.de (unter „Stadtbibliothek“) hinterlegt. 

Wichtig: Die Stadtbibliothek weist darauf hin, dass keine automatische Verlängerung der Medien mehr erfolgt. Bei verspäteter Rückgabe von ausgeliehenen Medien entstehen Säumnisgebühren.

Allen Kundinnen und Kunden, die sich für die kostenfreie Nutzung der Online-Angebote entschieden haben, begrüßt die Stadtbibliothek nun gern als dauerhafte Nutzerinnen und Nutzer laut Bibliothekssatzung.

Sollten Leserinnen und Leser in diesem Jahr ihren Wohnsitz nach Markkleeberg verlegt haben, bietet die Bibliothek unter Vorlage des Neubürger-Gutscheins eine kostenfreie Jahresmitgliedschaft an.

Alle Nachrichten anzeigen