Donnerstag, 02.05.2013

„Snow Flowers“: Feierliche Übergabe der Übersetzung

Am Mittwoch, dem 08. Mai 2013, lesen Schülerinnen und Schüler des Markkleeberger Gymnasiums „ Rudolf-Hildebrand-Schule“ Auszüge aus dem Buch „Snow Flowers“ von Frau Dr. Zahava Stessel in der Aula der Schule. Beginn ist um 11.30 Uhr.

Die Autorin war als 14-Jährige im Markkleeberger Außenlager des KZ Buchenwald inhaftiert. Das  Buch schildert auf ergreifende Weise ihre Erinnerungen an das Lagerleben sowie den Todesmarsch durch Sachsen am Ende des  Zweiten Weltkrieges.

Auf Wunsch der Autorin wurde der englische Originaltext von „Snow Flowers“ als Projekt von Schülerinnen und Schülern der Rudolf-Hildebrand-Schule übersetzt, um die Geschichte für die junge Generation lebendig zu erhalten. Die gesamte Übersetzung des Buches wird am Ende der einstündigen Veranstaltung  an die Stadt Markkleeberg überreicht.

Alle Interessierten sind zu dieser feierlichen Veranstaltung herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.
 

 

Alle Nachrichten anzeigen

Online-Marktplatz

MDV-Fahrtenplaner