13. MITGAS Schüler-Rafting: Finalteilnehmer stehen fest

Nach den fünf Vorläufen des MITGAS Schüler-Raftings im Kanupark Markkleeberg stehen die zehn Finalisten der Wettkampfreihe fest. Bei der Endrunde am Dienstag, den 31. Mai 2022, treten im Wildwasser-Rafting gegeneinander an:

  1. „DIE EHRENBERGER“ (9. Klasse, Heinrich-Pestalozzi-Oberschule, Leipzig)
  2. „SOS Express“ (8. Klasse, SportOberschule, Leipzig)
  3. „Mix 9/3“ (9. Klasse, Werner-Heisenberg-Schule, Leipzig)
  4. „LE-LIONS“ (9. Klasse, Carl-Friedrich-Goerdeler-Oberschule, Leipzig)
  5. „Die Kanalratten“ (9. Klasse, Oberschule Pegau, LK Leipzig)
  6. „Wiprechts-Erben“ (8./9. Klasse, Wiprecht-Gymnasium Groitzsch, LK Leipzig)
  7. „Parthepiraten“ (8. Klasse, Oberschule Taucha, LK Nordsachsen)
  8. „DIE DAUERSANIERTEN“ (8. Klasse, Südstadt Gymnasium, Halle)
  9. „Oberschule Regis-Breitingen“ (9. Klasse, OS Regis-Breitingen, LK Leipzig)
  10. „Schnauderpiraten“ (9. Klasse, Gymnasium Meuselwitz, LK Altenburger Land)

In den Vorläufen vom 3. bis 12. Mai 2022 starteten insgesamt 40 Teams aus drei Bundesländern. Die Mannschaften kamen von Schulen aus der Stadt Leipzig und aus der Stadt Halle (Saale) sowie aus den Landkreisen Leipzig, Altenburger Land, Nordsachsen, Saalekreis und dem Burgenlandkreis. Jeweils zwei von acht Teams konnten sich pro Vorlauf in Zeitläufen und in K.O.-Rennen für das Finale qualifizieren.

Die Bootsbesatzungen bestanden aus sechs Schülerinnen und Schülern der achten und neunten Klassenstufe einer Schule sowie einem Raftguide des Kanuparks.

Das MITGAS Schüler-Rafting dient der Sport- und Jugendförderung in Mitteldeutschland und findet 2022 zum 13. Mal statt. Die Veranstaltungsreihe hat MITGAS in Zusammenarbeit mit dem Kanupark und der Stadt Markkleeberg im Jahr 2009 ins Leben gerufen.

Weitere Informationen zum MITGAS Schüler-Rafting sowie die Start- und Ergebnislisten sind auf der Kanupark-Homepage unter www.kanupark-markkleeberg.com/msr2022 zu finden.