Entsorgung der Weihnachtsbäume

Wie in den Vorjahren können die Bürgerinnen und Bürger ihren ausgedienten Weihnachtsbaum (sofern er nicht selbst kompostiert werden kann) kostenlos zwischen 01. Januar 2021 und 28. Februar 2021 an den Wertstoffhöfen des Landkreises abgeben. Darauf weist das Landratsamt hin.

Eine Ablage an den Glascontainerplätzen ist nicht gestattet. Die Weihnachtsbäume sollen kompostiert werden, deshalb bitte vor der Abgabe am Wertstoffhof Lametta und Baumschmuck entfernen.

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe.

Hinweis zur Verwertung 
Grundsätzlich sind Weihnachtsbäume, die nach der Nutzung nicht mehr gebraucht werden, Abfall nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz und müssen daher ordnungsgemäß entsorgt werden. Es ist aber auch möglich, die Weihnachtsbäume zu verwerten, in dem diese kompostiert werden oder die getrockneten Stämme zerkleinert im Kamin zu verfeuern, um die Heizenergie zu nutzen.

Die Weihnachtsbaumverbrennungen, die in den vergangenen Jahren in manchen Orten als Brauchtumsfeuern stattfanden, sind aktuell aufgrund der Corona-Schutzverordnung nicht möglich.