Intensiv-Schwimmlernkurs und Sonderöffnungszeiten im Sportbad

Ab sofort können die Sportbad-Kurse für die Saison 2021/2022 gebucht werden. Neben den Schwimm- und Aquajogging-Kursen, die jeweils über drei Monate gehen, werden als Ferien-Special erstmals auch zwei Intensiv-Schwimmlernkurse angeboten. Während der Sommerferien hat das Sportbad geänderte Öffnungszeiten.

Die Intensiv-Schwimmlernkurse finden vom 23. August bis 3. September statt und richten sich an Kinder im Alter zwischen sechs und zehn Jahren. Die Kurse umfassen zehn Termine und kosten pro Person 145 Euro. Ziel ist das Erlangen des Frühschwimmerabzeichens „Seepferdchen“. Pro Kurs werden zwölf TeilnehmerInnen zugelassen. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich per E-Mail an kurse@sportbad-markkleeberg.de.

Die anderen Sportbad-Kurse beginnen im September 2021. Der „Seepferdchen“-Schwimmkurs ist für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren gedacht. Ziel ist auch hier das Erreichen des Frühschwimmerabzeichens. Im Fortgeschrittenen-Schwimmkurs können Kinder mit einem Alter ab sieben Jahren dann die erlernten Fähigkeiten vertiefen: Inhalt des Kurses sind Festigung der Schwimmtechnik und Vertiefung der Ausdauer bis hin zum Ablegen des Deutschen Schwimmabzeichen in Bronze. Aquajogging richtet sich an alle Altersgruppen, die sich mit einem effektiven und gelenkschonenden Ganzkörper-Workout fit halten möchten. Das Training im Wasser ist äußerst beliebt, und die Termine dafür sind schon nahezu ausgebucht.

Ausführliche Informationen zu den Kursen sind unter www.sportbad-markkleeberg.de zu finden. Hier besteht auch die Möglichkeit, direkt online zu buchen.

In den Sommerferien ab Montag, dem 26. Juli 2021, hat das Sportbad Markkleeberg geänderte Öffnungszeiten. Geschwommen werden kann dann immer dienstags und donnerstags von 7 bis 9 Uhr. Der Einlass erfolgt 15 Minuten vorher.

„Da wir während der coronabedingten Schließung einen Großteil der jährlich anstehenden Revisionsarbeiten durchführen konnten, ist es uns möglich, das Sportbad auch in den Sommerferien zu öffnen“, sagt der Sportbad-Leiter Christoph Kirsten. „So können beispielsweise auch verschiedene Kurse stattfinden.“

Die Sonderöffnungszeiten gelten bis zum Ferienende am 5. September. Informationen zu den Preisen und Angeboten sind unter www.sportbad-markkleeberg.de zu finden.

Hinweis: Für die Nutzer des Sportbads gelten die im Hygienekonzept festgelegten Maßnahmen, diese sind: Kontaktdatenerfassung bei Zutritt, Händedesinfektion bei Zutritt sowie Maskenpflicht im kompletten Gebäude (einschließlich Foyer, Umkleiden und Badehalle, ausgenommen sind die Duschbereiche und die Zeit des aktiven Schwimmens). Maximal sind 40 Personen in der Badehalle zugelassen. Eine Testpflicht besteht nicht.