Saisonstart am 2. Juli - Online-Buchung ab sofort möglich

Aufgrund der verlängerten Sperrung des Markkleeberger Sees muss der Saisonstart im Kanupark auf den 2. Juli verschoben werden. Allerdings können die Erlebnisse 2021 im Kanupark am Markkleeberger See ab sofort online gebucht werden.

Angeboten werden in diesem Jahr Wildwasser-Rafting, POWER-Rafting, SINGLE-Rafting sowie die „Happy Rafting-Days“, an denen das Wildwasser-Rafting vergünstigt möglich ist. Außerdem können sich die Wassersportler beim Wellensurfen und Bodyboarden vergnügen. Die Kajak-Schule bietet verschiedene Kurse an, für erfahrene Wildwasser-Paddler gibt es individuelle Tickets. All diese Erlebnisse können online über das System gebucht werden.

Mit dem verschobenen Saisonstart folgt die Stadt Markkleeberg der Empfehlung der Unteren Wasserbehörde des Landkreises Leipzig, den Freizeitsport nicht vor Freigabe des Markkleeberger Sees zu starten. Grund für die Sperrung des Markkleeberger Sees sind notwendige Sicherungsmaßnahmen am Verbindungskanal zum Störmthaler See, die voraussichtlich bis Ende Juni dauern.