Öffentliche Touren 2019

Markkleeberger Unternehmen, Vereine und die Stadtverwaltung haben für Sie ganz unterschiedliche Erlebnistouren organisiert. Viel Freude beim Entdecken der Stadt Markkleeberg!

Märchenwanderungen im agra-Park 2019
Der Gestiefelte Kater berichtet auf seiner Tour kleinen und großen Märchenfreunden über seine Erlebnisse mit bekannten und unbekannten Märchenfiguren.
Start: Hexenhaus gegenüber der Ökoschule Markkleeberg im agra-Park, Am Festanger 8
Dauer 1,5 h (2 km)
Leistungen: Gästeführung, Märchenerzählungen
07.09.2019, 10 Uhr
Preis 2 € / Person;  1,50 € für Kinder (3 – 14 Jahre); Ticketverkauf am Start, um Voranmeldung unter Tel.  0341 3533162 wird gebeten
Veranstalter: Columbus e.V. 

Führungen in der Elektrotechnischen Sammlung am Umspannwerk Markkleeberg 2019
Was gehört alles dazu bis der Strom aus der Steckdose kommt und wie hat sich diese Technik von Beginn der Nutzung der Elektroenergie bis heute entwickelt? Im Umspannwerk Markkleeberg können Sie in diese Geschichte tief eintauchen und die verschiedenen technischen Lösungen anhand historischer Exponate nachverfolgen. Während der monatlichen Öffnungszeiten werden Sie gern durch die Ausstellung geführt.
Unterschiedlich gestaltete Führungen werden für Fachleute und interessierte Laien bereitgehalten.
Dauer: 1,5 bis 2 Stunden
Ort: Mönchereistraße 2, Markkleeberg
Termine: jeder letzte Dienstag im Monat, jeweils 14 – 18 Uhr (außer Dezember)
Veranstalter: VDE Leipzig, elektrotechnische Sammlung

Führungen durch die Fahrradkirche Zöbigker, die Ruine der Kirche Zöbigker 2019
Stück für Stück nimmt das Projekt der Fahrradkirche in der Ruine der Kirche Zöbigker Gestalt an. Ein Ort der Begegnung, der Besinnung, des Auftankens und der Kommunikation soll hier, nur wenige Meter vom quirligen Cospudener See entstehen. 2018 wurde intensiv an der freistehenden Dachkonstruktion gebaut.
Leistungen: Gästeführung, Spende erwünscht
Ort: Dorfstraße 2, Markkleeberg
Besuchszeiten: bis Oktober, jeweils samstags & sonntags von 10 − 18 Uhr
Führungen jeden 2. Sa. im Monat, 16 Uhr, ohne Anmeldung für Einzelpersonen & Gruppen
Veranstalter: Verein der Freunde und Förderer der Fahrradkirche Zöbigker e.V.

Führungen im Bergbau-Technik-Park 2019
Turnusführungen
samstags & sonntags,  jeweils 11 und 14 Uhr, Kosten: 3,- € p.P. zzgl. Eintritt

Sonderführungen:

  • Kurzwanderung auf die Zentraldeponie Cröbern, Kosten: 12,00 € p.P., ermäßigt: 9,00 € p.P. inkl. Eintritt
    28.07. / 25.08. / 29.09. / 27.10., jeweils 10 Uhr
  • 3.10.2019, 10 Uhr: Werkbahnbetrieb im Tagebau Espenhain, Kosten: 13,00 € p.P. zzgl. Eintritt

Ort: Bergbau-Technik-Park, Am Westufer 2, 04463 Großpösna
Veranstalter: Bergbau-Technik-Park e.V., Tel. 034297 140127, www.bergbau-technik-park.de 

Radtourenserie 2019 von GROSSE Radwelt

  • 27.07.2019, 10 Uhr
    Schloss Ammelshain und die Seen bei Naunhof (ca. 50 km)
    Über das Oberholz, Belgershain und Naunhof geht es zum Schloss Ammelshain. Das Barockschloss aus dem Jahre 1723, damals für den Reichsgrafen Lindenau erbaut, ist heute eine sehenswerte und moderne Wohnanlage. Der Rückweg führt uns entlang des Moritzsees über Albrechtshain und Fuchshain zurück nach Markkleeberg.
  • 31.08.2019, 10 Uhr
    Die Schlösser von Güldengossa und Störmthal sowie die Orangerie in Mölbis (ca. 44 km)
    Zwei sanierte Barockschlösser und die restaurierte Orangerie des 1948 abgerissenen Schlosses Mölbis bilden den Rahmen unserer vierten Tour. Sie führt uns über Güldengossa und Störmthal nach Mölbis, dem „dreckigsten Dorf der DDR“. Selbst Prinz Charles, der britische Thronfolger, besuchte den Ort, um sich 1991 über die vernachlässigte Umweltpolitik der ehemaligen DDR zu informieren.
  • 28.09.2019, 10 Uhr 
    Durch die Elsteraue nach Schloss Wiederau und Pegau (ca. 45 km)
    Das Barockschloss Wiederau und die Stadt Pegau mit seinem historischen Rathaus und dem Klostergarten sind die Ziele unserer letzten öffentlichen Radtour im Jahre 2019. Dabei machen wir einen Abstecher zur Grabstätte des Markgrafen Wiprecht II von Groitzsch in der Pegauer St.-Laurentius-Kirche sowie zur Wiprechtsburg bei Groitzsch.
  • 31.10.2019, 10 Uhr
    Abradeln 2019 (ca. 25 km),
    Seit dem Jahr 2013 beenden wir die jährliche Radelsaison mit einem zünftigen Abradeln. Dabei handelt es sich um eine entspannte Familienradtour in die unmittelbare Umgebung. 10.00 Uhr beginnt unsere ca. 25 km lange Tour, die uns zum Abschluss der Radtourensaison 2019 am letzten Tag im Oktober zum Kulkwitzer See führt.

Treff jeweils bei GROSSE Radwelt Markleeberg, Städtelner Str. 58, Markkleeberg
Kosten: keine, aber Getränke und Picknick mitbringen
Veranstalter: GROSSE Radwelt Markkleeberg
Anmeldung: mail@grosse-radwelt.de, Tel. 03 41 35019797,  www.grosse-radwelt.de

 

Sommertour mit Grupetto - DER RADPROFI

17./18. August 2019
Ort: Start bei Grupetto Markkleeberg in der Rathausstraße 39
Info: Robert Förster, Telefon: 0341/35048468, E-Mail-Adresse: markkleeberg@grupetto.de
Weitere Infos: www.grupetto.de
Veranstalter: Grupetto Markkleeberg - DER RADPROFI

 

Markkleeberger STADTRADELN
Samstag, 31.08.2019 bis Freitag, 20.09.2019

Am 31.08.2019 beginnt in Markkleeberg das STADTRADELN. Alle, die in der Stadt Markkleeberg wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen und Kilometer mit dem Rad sammeln. Anmelden und losradeln. Die Teilnahme erfolgt kostenfrei. Info: Stadt Markkleeberg, Philipp Röder, Telefon: 0341/35414-18, E-Mail-Adresse: philipp.roeder@markkleeberg.de Weitere Infos: www.stadtradeln.de/markkleeberg und www.markkleeberg.de

 

*** Hinweis: Die angekündigte Fair-Radtour von Markkleeberg zum Linke-Hof in Leipzig/Baalsdorf am 7.9.2019 findet aus organisatorischen Gründen leider nicht statt! ***

"Was bietet das Arboretum agra-Park?"
Lehrreiche Spaziergänge im agra-Park mit dem Pflanzenkenner Dr. Peter Gutte

  • 12.10.2019, 11 Uhr: "Nadelgehölze, Bäume und Sträucher zeigen Farbe und Früchte"

Treffpunkt: Terrasse Parkgaststätte, Im Dölitzer Holz 20, 04279 Leipzig
Dauer: 1,5 -2, Stunden
Teilnehmergebühr: Erwachsene 5 € , Kinder bis 14 Jahre 2 €, die Kassierung erfolgt am Treffpunkt
Veranstalter: Pro agra-Park e.V., www.pro-agra-park.de

"Kräuter im Mittelpunkt" 2019
Erlebniswanderungen im agra-Park mit der Kräuterprotagonistin Kerstin Leubner

  • 22.09.2019, 10 Uhr: "Heilsames aus den Hecken und letzte Kräuter vor dem Herbst"

Treffpunkt: agra-Parkeingang Raschwitzer Straße in Markkleeberg
Dauer: ca. 2 Stunden
Teilnehmergebühr: Erwachsene 10 €; Kinder bis 14 Jahre 2 €, die Kassierung erfolgt am Treffpunkt
Die Teilnehmer erhalten stets ein kleines Skript mit den wichtigsten Pflanzen, passend zum Spaziergangs-Thema, und Rezepte zum Selbermachen.
Veranstalter: Pro agra-Park e.V., www.pro-agra-park.de

Nachtwächtertour im Kees‘schen Park Markkleeberg 2019

Der Markkleeberger Nachtwächter Thomas Reininger ist vielen bereits bekannt. Er ist der einzige Nachtwächter in der Region Leipzig, der Mitglied der Deutschen Gilde der Nachtwächter & Türmer ist. Neben geschichtlich Wissenswertem kommen natürlich auch diverse Nachtwächter-Geschichten zu Gehör. Wer sich von Thomas Reininger in eine andere Zeit versetzen lässt, kann auch vor Überraschungen unterwegs nicht sicher sein. Der möglichen Kälte unterwegs wird mit dem Nachtwächtertrunk abgeholfen.
Start: am Pfarramt der Martin-Luther-Kirche, Pfarrgasse 27, 04416 Markkleeberg
Dauer: 1,5 h
Leistungen: Führung durch den Kees'schen Park, Markkleeberger Geschichten, Anekdoten, Trinksprüche, Überraschungen
Preis: 9 € / Person; 7 € für Kinder (6 - 12 Jahre)
Termine:  28.09., 19 Uhr | 26.10., 19 Uhr | 30.11., 19 Uhr und 28.12.2019, 19 Uhr
Veranstalter: Gästeführer Herr Thomas Reininger

Wanderung "Wilde Beeren – Wildfruchttour durch die Agra"
Auf dem Gelände des agra-Parkes möchten wir Wildfrüchte entdecken, Details kennenlernen und gemeinsam verkosten. Besonders im Fokus steht die Arzneipflanze des Jahres: der Weißdorn. Es soll auf die Bedeutung der Wildfrüchte eingegangen werden und auch giftige Pflanzen vorgestellt werden. Alexander Schmidt vom Atelier Symbiota wird auf „Kunst und Natur“ eingehen und Landfrau Urte Grauwinkel botanische Besonderheiten und die Verwendung zeigen.
Mittwoch, 11.09.2019, 16 – 19 Uhr
Kosten: 5,- €
Start: Dölitzer Wassermühle. Vollhardtstr. 16