Satzung zur Aufhebung der Satzung zu Grundstücksteilungen in Bebauungsplangebieten

Satzung vom 20. Oktober 2004 zur Aufhebung der Satzung zu Grundstücksteilungen in Bebauungsplangebieten

Aufgrund § 4 der Gemeindeordnung für den Freistaat Sachsen (SächsGemO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 18. März 2003, § 4 Absatz 2 Nummer 3 der Hauptsatzung der Stadt Markkleeberg vom 17. Januar 2001, zuletzt geändert am 17. September 2003, in Verbindung mit §§ 19 und 244 Absatz 5 EGA Bau, Teil A BauGB vom 20. Juli 2004 hat der Stadtrat der Stadt Markkleeberg in seiner Sitzung am 20. Oktober 2004 folgende Satzung beschlossen:

§ 1

Die Satzung zu Grundstücksteilungen in Bebauungsplangebieten vom 10. Dezember 1997 (Beschluss - Nr.: 446 – 43/97) wird aufgehoben.

§ 2

Die Satzung tritt am Tag nach ihrer Bekanntmachung in Kraft.

Markkleeberg, 21. Oktober 2004

Dr. Klose
Oberbürgermeister