Erhebung der Gewerbesteuer

Allgemeine Informationen:

Die Gewerbesteuer ist eine Realsteuer und wird von den Gemeinden auf der Grundlage des Gewerbesteuergesetztes erhoben.
Gewerbesteuerpflichtig sind Gewinne von Einzelunternehmen und Personengesellschaften, soweit sie Einkünfte aus dem Gewerbebetrieb erzielen, oder aus Kapitalgesellschaften. Die Entscheidung über die Gewerbesteuerpflicht trifft das Finanzamt in Grimma. Gewerbssteuererklärungen sind im Finanzamt Grimma einzureichen.

Das Finanzamt setzt auf der Grundlage der eingereichten Gewerbesteuererklärungen einen Gewerbesteuermessbetrag fest, der durch Bescheid dem Steuerpflichtigen bekannt gegeben wird.  Dieser Gewerbesteuermessbescheid ist der Grundlagenbescheid für die Festsetzung der Gewerbesteuer und der Gewerbesteuervorauszahlungen.

Einsprüche gegen den Gewerbesteuermessbetrag sind direkt zu richten an das:
Finanzamt Grimma, Lausicker Straße 2-4, 04668 Grimma, Tel: 03437 9400.

Die Gewerbesteuer errechnet sich aus der Multiplikation des Gewerbesteuermessbetrages mit dem Hebesatz. Der Hebesatz ist ein vom-Hundert-Satz und wird durch den Stadtrat Markkleeberg beschlossen.

Folgender Hebesatz gilt für die Stadt Markkleeberg für die Gewerbesteuer zurzeit: 420 v.H.

Die Gewerbesteuer wird mit Gewerbesteuerbescheid festgesetzt. Erst aufgrund dieses Bescheides sind Gewerbesteuerzahlungen und Vorauszahlungen auf die Gewerbesteuer zu leisten.

Ansprechpartner:
Frau Neumann
Tel: (0341) 3533-281
Fax: (0341) 3533-202
E-Mail: Nachricht senden
Frau Cerny
Tel: (0341)3533-241
Fax: (0341) 3533-202
E-Mail: Nachricht senden
Besucheranschrift:
Stadtverwaltung Markkleeberg
Kämmerei
Rathausplatz 1
04416 Markkleeberg
Postadresse:
Stadtverwaltung Markkleeberg
Kämmerei
Postfach 1226
04410 Markkleeberg
Öffnungszeiten
Mo: Geschlossen
Di: 9:00-12:00, 14:00-18:00
Mi: 9:00-12:00
Do: 14:00-18:00
Fr: 9:00-12:00
Sa: Geschlossen
So: Geschlossen