Reisepass - Beantragung

Was ist mitzubringen?  

  • Alter Reisepass (sofern vorhanden)
  • Identitätsnachweis (z.B. Personalausweis)
  • Geburtsurkunde bzw. Familienbuch (ledige) oder Eheurkunde (verheiratete)
  • Lichtbild nach neuesten Anforderungen (ePass) siehe www.bundesdruckerei.de (Größe: 45 x 35 mm, Hochformat ohne Rand)
  • Gebühr zwischen 26 und 80 EUR

Was ist zu beachten?

  • Keine Vertretungsmöglichkeit bei Beantragung (nur Abholung durch Vertreter möglich)
  • Bearbeitung dauert ca. 6 Wochen
  • Gültigkeitsdauer bis zum 24. Lebensjahr 6 Jahre; Personen über 24 Jahren 10 Jahre
  • Infos über Einreisebestimmungen anderer Länder finden Sie unter www.auswaertiges-amt.de

Folgende Änderungen treten ab 01.11.2007 in Kraft:

  • Im Chip des Reisepasses werden zusätzlich Fingerabdrücke gespeichert, welche durch das Fingerscanverfahren erfasst werden. In der Regel handelt es sich um den Zeigefinger der rechten und linken Hand. 
  • Kinder werden künftig nicht mehr im Reisepass der Eltern eingetragen.
    Das heißt, dass für mitreisende Kinder ein eigenes Dokument (Kinderreisepass bzw. Reisepass) erforderlich ist.
    Der Kindereintrag im Elternpass vor dem 01.11.07 bleibt gültig, reicht aber nicht immer aus.
    Wir empfehlen ihnen daher dringend, sich rechtzeitig vor Reiseantritt beim Reiseveranstalter oder beim Auswärtigen Amt (www.auswaertigesamt.de) über die Einreisebestimmungen zu erkundigen.
  • Kinderreisepässe werden mit einer Gültigkeitsdauer von 6 Jahren, maximal bis zum 12. Lebensjahr, ausgestellt.
    Ab 12 Jahren bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres ist nur noch die Ausstellung eines Reisepasses möglich.

Allgemeine Informationen:

Bitte achten Sie vor jeder Auslandsreise rechtzeitig darauf, ob Ihr Reisepass noch gültig ist.    (Achtung: In manchen Ländern muss der Reisepass bei der Einreise noch mindestens bis zu sechs Monate lang gültig sein.) Deutsche, die über eine Auslandsgrenze aus- oder einreisen, sind verpflichtet, ein gültiges Reisedokument mitzuführen.
Sind Eintragungen in dem Reisepass unzutreffend geworden, müssen Sie den Pass unverzüglich dem Einwohnermeldeamt vorlegen. Bei Umzügen wird der Wohnort geändert.

Eine Änderung der Personalien im Pass ist nicht möglich. In diesen Fällen ist ein neuer Reisepass zu beantragen.

Grundsätzlich werden Reisepässe mit einem Umfang von 32 Seiten ausgestellt. Gegen eine zusätzliche Gebühr können sie einen Reisepass mit 48 Seiten erhalten (für Vielreisende mit zusätzlichen Seiten für Visa-Einträge).

Antragstellung:

Bei der Antragstellung können Sie sich nicht vertreten lassen. Ihre persönliche Vorsprache ist wegen der eigenhändigen Unterschrift und dem Fingerabdruck auf dem Antragsvordruck und der Identitätsprüfung unabdingbar. Dagegen kann der Reisepass auch von einem schriftlich Bevollmächtigten, der sich ausweisen muss, abgeholt werden.

Die Ausstellung eines Reisepasses für Minderjährige bedarf der Zustimmung beider Elternteile, wenn ihnen die elterliche Sorge gemeinsam zusteht. Die Beantragung kann durch einen Elternteil erfolgen, wenn dabei die Zustimmung des anderen bestätigt wird und kein Zweifel an der Richtigkeit dieser Aufgabe besteht.

Bearbeitungsdauer:

Die gesamte Bearbeitung dauert ungefähr 6 Wochen. Wenn Sie einen Reisepass früher benötigen, kann Ihnen in begründeten Ausnahmefällen innerhalb von 2 Tagen ein vorläufiger Reisepass ausgestellt werden oder Sie können einen ExpressPass beantragen, welcher innerhalb von vier Werktagen fertig ist.

Kosten für die verschiedenen Pässe:

  • Reisepass
    • über 24 Jahre: 60,00 EUR
    • bis 24 Jahre: 37,50 EUR
  • 48-Seiten-Reisepass
    • über 24 Jahre: 82,00 EUR
    • bis 24 Jahre: 59,50 EUR
  • Expressreisepass
    • über 24 Jahre: 92,00 EUR 
    • bis: 24 Jahre: 69,50 EUR
  • 48-Seiten-Expressreisepass
    • über 24 Jahre: 114,00 EUR 
    • bis 24 Jahre: 91,50 EUR   

Formulare:

  • Vollmacht zur Abholung von Reisepass des Vollmachtgebers
Kontakt:
Tel.:  0341 3533-0
Fax:  0341 3533-147
E-Mail:  E-Mail senden
Besucheranschrift:
Stadtverwaltung Markkleeberg
Einwohnermeldebereich
Rathausplatz 1
04416 Markkleeberg
Postadresse:
Stadtverwaltung Markkleeberg
Einwohnermeldebereich
Postfach 1226
04410 Markkleeberg
Öffnungszeiten
Mo: Geschlossen
Di: 9:00-12:00, 14:00-18:00
Mi: 9:00-12:00
Do: 9:00-12:00, 14:00-18:00
Fr: 9:00-12:00
Sa: Geschlossen
So: Geschlossen