Aus- und Neubau von Bushaltestellen im Stadtgebiet Markkleeberg

Die Stadt Markkleeberg baut die neuen und bestehenden Bushaltestellen im Stadtgebiet barrierefrei aus.

Im Jahr 2016 wurde dafür die Planung der Leistungsphasen eins und zwei in Auftrag gegeben, damit die Umsetzung der Maßnahmen in den Jahren 2017 bis 2022 erfolgen kann.

Für diese Planung erhielt die Stadtverwaltung Markkleeberg eine Zuwendung in Höhe von ca. 57.000,00 Euro vom Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig.