Lokales Bündnis für Familie

Die Initiative „Lokale Bündnisse für Familie“ wird im Rahmen des Programms „Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestalten“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Auch in Markkleeberg wird ein Bündnis für Familie nach dem Vorbild vieler lokaler Bündnisse deutschlandweit entstehen. Das Bündnis setzte sich für Familienfreundlichkeit in Markkleeberg ein, sowohl im beruflichen Kontext als auch in der Freizeit.

Wer Lust hat, sich für Familienfreundlichkeit in Markkleeberg zu engagieren, kann sich gern melden bei:
Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte der Stadtverwaltung Markkleeberg
Susann Eube
Tel.:  0341 3533206
Fax:  0341 3533294
E-Mail:  E-Mail senden