Raschwitz

Ebenfalls zu Anfang des Jahrhunderts wurden die Villen in der Raschwitzer Herrenhaussiedlung errichtet.

1926 plante Paul Schultze-Naumburg eine Struktur der Raschwitzer Herrenhaussiedlung, baute aber nur drei Villen. In den dreißiger Jahren entstand nach und nach die weitere Bebauung.

Noch heute prägen die vornehmen Jugendstil- und Gründerzeitvillen das Stadtbild Markkleebergs.