Pleiße

POI - Pleiße

siehe POI Map (Leaflet) Ansicht

Die Pleiße durchfließt auf ihrem Weg von der Quelle bei Zwickau bis zur Mündung in die Weiße Elster in Leipzig auch Markkleeberg.

Im Zuge des Braunkohlentagebaus wurde der Fluss im Stadtgebiet Markkleebergs begradigt. Im Rahmen der Bergbausanierung und der Schaffung eines Gewässerverbundes soll eine Verbindung zwischen der Pleiße und dem Markkleeberger See geschaffen werden, das Projekt der "Markkleeberger Wasserschlange".