Parkausweis für Schwerbehinderte / Ausnahmegenehmigungen nach § 46 Abs. 1 Nr.11 StVO

Allgemeine Informationen:

Für die Erteilung des EU-Behinderten-Parkausweises ist die Vorlage des Schwerbehindertenausweises, der das Merkzeichen „aG“ (außergewöhnlich gehbehindert) oder "bl" (blind) ausweist, notwendig. Ebenso wird ein aktuelles Passbild benötigt.

Der bundeseinheitliche Parkausweises (orange) für schwerbehinderte Menschen wird auf Antragstellung bei der Stadt Markkleeberg und nach Anhörung des Sozialamtes des Landkreises Leipzig bzw. deren Mitteilung zur Schwerbehinderteneigenschaft erteilt.

Ansprechpartner:
Herr Kunze
Tel: (0341) 3533-201
Fax: (0341) 3533-264
E-Mail: Nachricht senden
Frau Taubert
Tel: (0341) 3533-212
Fax: (0341) 3533-264
E-Mail: Nachricht senden
Besucheranschrift:
Stadtverwaltung Markkleeberg
Straßenverkehrsbehörde
Raschwitzer Straße 34 a
04416 Markkleeberg
Postadresse:
Stadtverwaltung Markkleeberg
Straßenverkehrsbehörde
Postfach 1226
04410 Markkleeberg
Öffnungszeiten
Mo: Closed
Tu: 9:00-12:00, 14:00-18:00
We: 9:00-12:00
Th: 14:00-18:00
Fr: 9:00-12:00
Sa: Closed
Su: Closed