Sprungziele

ETS - 100 Jahre Radio in Mitteldeutschland

  • Ausstellungen

Sonderöffnung der Elektrotechnischen Sammlung am Umspannwerk in Markkleeberg

Anlässlich der Sonderausstellung „100 Jahre Radio in Mitteldeutschland“ findet vom 01. bis zum 08. März 2024 eine Sonderöffnung der Elektrotechnischen Sammlung statt.

Geöffnet ist während der Sonderausstellung jeden Tag von 10 bis 17 Uhr.

Es werden viele historische Radios von den Anfängen der Rundfunktechnik bis heute gezeigt, u. a. auch von Leipziger Firmen, wie Dr. Dietz & Ritter G.m.b.H., Fabrik für Radio-Erzeugnisse und Transformatoren (Körting Radio) und Friedrich Wauri, Photo-Kino-Projektion und Rundfunk (Modell Everest).
Einige der gezeigten Rundfunkempfänger können auch in Betrieb vorgeführt werden und es gibt viel Interessantes aus der Entwicklung der Rundfunktechnik zu erfahren.
Als besonderes Highlight bieten wir außerdem am Freitag, den 8. März 2024 für alle Besucherinnen eine Spezialführung durch die Welt der Elektrotechnik im Haushalt an.

Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen.

Zurück zu Kalender hinzufügen

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.